Verschiedene Philosophische Überlegungen zu diversen Themen.

 

 

Menschwerdung

 

Als Menschen sitzen wir alle in einem Bot. Dabei geht es darum, es dem anderen und sich selbst möglichst schön zu machen. Um so mehr Glück erfährt man im eigenen Leben. Konkurrierende Verhaltensweisen sind immer kontraproduktiv. Sich über fremde Konzepte spalten zu lassen führt stets zu Unglück. Eigene Konzepte entstehen nur aus der eigenen Wahrnehmung.

 

 

Glaubenssätze

 

Alle Glaubenssätze haben selbsthypnotische Auswirkungen auf das eigene Erleben. Grundlegend befinden sich alle Menschen in einer Art hypnotischer Grund Stimmung wobei die eigene innere Stimme wie die eines Hypnotiseurs, auf unsere Wahrnehmung wirkt.

 

 

Truther Coaching

 

Du bist interessiert an sogenannten Verschwörungstheorien?

Und bist dir nicht sicher ob mann wirklich alles von den Alternativen Medien glauben kann?

Du ahnst es vielleicht schon: Auch die alternative Szene ist gnadenlos unterwandert und setzt sich aus mindestens 90% Desinformanten zusammen.

Du möchtest gern in der richtigen Richtung recherchieren ohne dabei der kontrollierten Mainstream Verschwörungszene auf den Leim zu gehen und Opfer der manipulativen Matrix zu werden?

Viele meiner Erkenntnisse haben mich 10 Jahre, beinahe tägliche Recherche gekostet.

Fast alle unsere Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen sind das Ergebnis einer Jahrtausende langen Manipulation.

So gut wie alles uns nachgeburtlich kommunizierte ist Teil der Matrix, die uns Menschen irreleiten soll.

Vor etwa 10 Jahren stellte ich mir die Frage welche Teile oder Aspekte der Alternativen Truther Medien von den Hochfinanzmächten beeinflusst werden.

Heute kann ich sagen, dass so gut wie alle aktiven youtuber der kontrollierten Opposition angehören.

Es scheint, dass alle Religionen und Kulturen bereits seit Jahrtausenden von dunklen Mächten gegründet, übernommen oder maßgeblich beeinflusst wurden. Alle Glaubenskonzepte sollen die Spaltung der Menschheit bewirken. So gut wie jeder Aspekt unserer modernen Welt ist kein Zufall. Alle Bewegungen scheinen ihren Ursprung bei der Hochfinanz zu haben oder werden unterwandert und notfalls gewaltsam bekämpft.

Fast alle Erkenntnisse aus der Welt der Verschwörung hinterlassen ein Gefühl der Empörung, Hilflosigkeit und des Entsetzens über sämtliche Aspekte des Lebens. Alle mit diesem Gefühl kommunizierten Informationen lösen beim Empfänger ebenfalls unbehagliche Gefühle aus. Drum wie es in den Wald hineinruft so schallt es heraus. Generell ist Angst ein schlechter Ratgeber. Unsichere und ängstliche Menschen sind von ihrem eigentlichen Potenzial entfernt und leicht zu beeinflussen. Ist man der Überzeugung die Welt ist von unsichtbaren dämonischen Kräften durchdrungen, die in zusammen Arbeit mit der Finanz Elite die Welt in Angst, Mangel und Elend halten, so wird man ein zu tiefste gespaltenes und verunsichertes Gefühl zum Leben und zu sich selbst entwickeln. Automatisch beginnt man sich ängstlich zu fühlen und alles als Angriff gegen die eigene Person oder Energie zu bewerten.

Diese oft falschen Schlussfolgerungen

Die gruselige Stimmung fast aller Truther Videos ist kein Zufall. Wahrscheinlich sind über neunzig Prozent Wahrheitsbewegungen, der sogenannten, kontrollierten Opposition zuzuordnen.

Alle spekulativen Konzepte und Ideologien dienen der Spaltung der Menschen. Sie sind Grundlage für Missverständnisse und Konflikte wenn diese spekulativ sind.

Jede Information kann positiv und negativ betrachtet werden.

Die meisten Menschen können sich offenbar nicht erinnern, wie sie als Kleinkind in die Welt blickten. Und wie langsam alle möglichen Ideologien an sie heran getragen wurden und sämtliche Geschichten noch fern waren, die man uns heute als erstrebenswerte Realität verkaufen will.

Ein objektiv für alle geltendes Richtig und Falsch gibt es nicht. Alle uns offiziell dargebotenen Narrative dienen der Spaltung der Menschen in Befürworter oder Gegner.

MHart2